Atze Schröder über Nazi-Verbrechen seines Vaters

Der Komiker ist zu Gast bei Markus Lanz in dessen Talkshow und trifft dort auf eine Holocaust-Überlebende. Ihre Geschichte berührt ihn dermaßen, dass er sich für die «schlimmsten Sachen», die sein Vater begangen hat, entschuldigt.Der Komiker ist zu Gast bei Markus Lanz in dessen Talkshow und trifft dort auf eine Holocaust-Überlebende. Ihre Geschichte beruhrt ihn dermaßen, dass er sich fur die «schlimmsten Sachen», die sein Vater begangen hat, entschuldigt.

KategorienAllgemein