Elf Coronavirus-Fälle und mehr als hundert Menschen in Quarantäne in Deutschland

Elf Krankheitsfälle und mehr als hundert Menschen in Quarantäne – das ist allein für Deutschland die bisherige Bilanz des neuartigen Coronavirus. Zwei neue Erkrankungen meldeten die Behörden am Sonntag unter den über hundert Menschen, die am Samstag mit einem Sonderflug aus China nach Deutschland zurückgeholt worden waren. Chinesische Behörden riegelten derweil erstmals eine Stadt außerhalb der am stärksten betroffenen Provinz Hubei ab. Mehr als 300 Menschen starben in der Volksrepublik bereits an dem Virus, die Philippinen meldeten das erste Todesopfer außerhalb Chinas.

KategorienAllgemein