Frauen von Srebrenica protestieren in Sarajevo gegen Nobelpreis für Handke

Mehrere Dutzend Frauen aus Srebrenica haben am Dienstag vor der schwedischen Botschaft in Sarajevo gegen die Auszeichnung des österreichischen Schriftstellers Peter Handke mit dem Literaturnobelpreis protestiert. „Wir sind nicht einverstanden mit der Verleihung des Preises an einen derjenigen, die das Verbrechen und den Völkermord unterstützt haben und die auf der Seite des Verbrechens stehen“, sagte Munira Subasic, Präsidentin einer Vereinigung von Müttern aus dem ostbosnischen Dorf.

KategorienAllgemein