Real und Barcelona im spanischen Pokal ausgeschieden

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid und Meister FC Barcelona sind im Viertelfinale des nationalen Pokals überraschend gescheitert. Das Real-Team um Nationalspieler Toni Kroos unterlag im heimischen Bernbéu-Stadion nach einer spektakulären zweiten Halbzeit 3:4 gegen Real Sociedad San Sebastián. Danach verlor Barcelona durch einen Treffer in der Nachspielzeit 0:1 bei Athletic Bilbao.

KategorienAllgemein